Sportshop Triathlon Blog


 Zur Übersicht

ZAOSU Challenge Tour 2016

14.06.2016 13:19 von Karen Böhnke

Spannende Tage liegen hinter dem Team von ZAOSU Germany. 4 Stationen, 4 packende Staffel-Duelle und viele begeisterte Nachwuchsschwimmer. Aus unserer Sicht ein voller Erfolg!

Ob in Heessen, Lüdenscheid, Ratingen oder Wernigerode: Überall empfingen die Vereine den ZAOSU Tourbus mit Begeisterung. Die Schwimmer und Schwimmerinnen fieberten dem Tag mit Spannung entgegen, und das natürlich völlig zu Recht. Denn in allen Stationen hatten sie im Vorfeld großartige Aktionen auf die Beine gestellt, um viele Stimmen für sich zu gewinnen und überhaupt erst unter die Auswahl der besten 4 zu kommen!


Packen für drei Sportarten - Checkliste für den Triathlon

31.05.2016 13:42 von Karen Böhnke

„Ich packe meine Tasche und nehme mit...?“ In der Aufregung vor dem Wettkampf bis endlich der Startschuss fällt, kann so einiges vergessen werden. Im Wettkampf ist es dann umso schlimmer festzustellen, dass beispielsweise der Radhelm fehlt. Reduziert man den Triathlon auf das absolut nötigste, dann würden Schwimm- und Laufbekleidung, Laufschuhe, ein Fahrradhelm sowie ein funktionstüchtiges Fahrrad reichen, aber die ein oder andere Kleinigkeit kommt meist doch noch dazu. Damit nichts fehlt und man entspannt an den Start gehen kann haben wir hier für euch einen kurzen Guide, der euch beim Packen hilft.


Was ist dran an den bekannten Läufer-Mythen?

26.05.2016 11:57 von Katrin Spägele

Kaum eine Sportart hat so viele Vorurteile oder bekannte Redensarten wie das Laufen. Wir wollen euch heute zeigen, dass nicht alle diese scheinbaren Weisheiten Hand und Fuß haben. Gibt es wirklich diesen inneren Schweinehund und schadet das Laufen den Gelenken? Was hat es mit dem Runners High auf sich?


Neopren-Pflegetipps

18.05.2016 17:02 von Karen Böhnke

Wer kennt das nicht: gerade hat man einen neuen Anzug gekauft und schon ist die erste Macke drin. Wer seinen Neoprenanzug sorgfältig ausgewählt hat, möchte natürlich auch lange Freude daran haben. Damit dein neuer Neoprenanzug möglichst lange hält, gilt es ein paar Punkte zu beachten.


Dürfen sich Sportler vegan ernähren?

14.05.2016 11:04 von Stefan Ullosat

Waren früher die Vegetarier auf dem Vormarsch, ernähren sich heute immer mehr Menschen vegan. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Sie reichen von Umweltschutz über Tierschutz bis hin zu gesundheitlichen Gründen. Der Verzicht auf tierische Produkte hat sich mittlerweile auch unter Leistungssportlern etabliert. Die Extremsportlerin Dr. Katharina Wirnitzer, der Basketballer Dirk Nowitzki und der Triathlet Brendan Brazier schwören auf eine vegane Ernährungsform. Unbestritten ist, dass ein gesunder Lebensstil und eine gesunde Ernährung zu sportlichen Höchstleistungen führen. Werden Sportler tatsächlich fitter durch reine Pflanzenkraft?


Wie finde ich den richtigen Neoprenanzug?

04.05.2016 12:53 von Karen Böhnke

Ein Neoprenanzug gehört zur Grundausstattung eines jeden ambitionierten Triathleten. Er hält im Wettkampf warm, verbessert die Wasserlage und gilt als Garant für bessere Schwimmzeiten. Doch welcher ist der Richtige? Neben dem optimalen Schnitt sind der Bedarf an Flexibilität und Auftrieb entscheidend.


Das kleine Neopren-Lexikon

30.04.2016 16:06 von Karen Böhnke

Yama-Was? SCS-Was? Nano-Was? Liest man die Produktbeschreibungen der Hersteller, treten immer wieder schwarze Wissenslöcher auf. Wir füllen sie mit unserem kleinen Neopren-Lexikon.


Freiwasser versus Schwimmbecken

19.04.2016 14:10 von Katrin Spägele

Für die meisten Wettkampfschwimmer stellt sich diese Frage erst gar nicht. Sie schwimmen gerne und viel in ihrem Schwimmbecken – umgeben von Beckenrändern, Fliesen und Schwimmleinen. Ganz anders da die Freiwasser-Schwimmer – sie befinden sich in keinem sicheren Becken sondern schwimmen durch Seen, Meere oder kleine Flüsse.

Es gibt zahlreiche Unterschiede, die die beiden Schwimmer-„Nationen“ aufzeigen.


Radfahren in der Gruppe

14.04.2016 12:53 von Karen Böhnke

Bei vielen Triathleten gilt das Radfahren als wichtigste Disziplin. Durchschnittlich verbringt ein Kurzdistanz-Triathlet mehr als 50 Prozent des Rennens auf dem Rad. Auf der Mittel-und Langdistanz sind es sogar noch mehr. Nicht selten werden Wettkämpfe durch eine schnelle Zeit auf dem Rad entschieden. In speziellen Trainingscamps finden Triathleten ideale Bedingungen, um sich zusammen mit Gleichgesinnten gezielt vorzubereiten und im Wettkampf eine Top-Leistung zu bringen. Das Radfahren in der Gruppe erfordert jedoch eine besondere Sorgfalt sowie eine hohe Rücksichtnahme gegenüber anderen Teamkollegen.


Die härtesten Triathlons der Welt

06.04.2016 09:52 von Katrin Spägele

An die eigenen Grenzen gehen, die individuelle Belastbarkeit austesten und extreme Höhenunterschiede und Temperaturen zu bezwingen – das macht einen harten Triathlon aus. Der bekannteste Mythos dafür ist der Ironman auf Hawaii. Nicht aber nur die Länge, sondern auch die Gegebenheiten machen den Triathleten dort besonders zu schaffen.


...5 6 7 8 9 10 11 12 13