Sportshop Triathlon Blog


 Zur Übersicht

Verschiedene Pedalsysteme – Cleats, Radschuhe und Co.

02.03.2018 11:16 von Karen Böhnke

Zu Beginn einer Triathlonlaufbahn gibt es unendlich viele Stellschrauben, um die individuelle Performance zu verbessern. Auf der einen Seite ist das natürlich das Training, aber auch auf Materialseite gibt es nach oben keine Grenzen. Wird der erste Triathlon noch mit dem Trekking- oder Mountainbike bestritten, darf es für den nächsten schon ein Rennrad sein. Hier lohnt sich ein genauer Blick: denn bereits mit kleinen Umbauten, lässt sich die Leistung deutlich steigern. Ein Beispiel dafür sind die Pedale.


Die richtige Radbekleidung für unterschiedliche Temperaturen

04.01.2018 18:05 von Katrin Spägele

Jedem dürfte das Sprichwort „Es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung“ bekannt sein. Vor allem Sportler haben hierbei oft die Qual der Wahl. Schwierig wird es vor allem in den Monaten Oktober bis März, wenn die kalten Temperaturen in Deutschland Einzug halten. Während dieser Zeit sollten sich die Sportler eine Minute mehr Zeit vor dem eigenen Kleiderschrank nehmen und mit Bedacht die richtige Radbekleidung auswählen.


Hawaii als Tourist – Die schönsten Orte und Radstrecken

10.10.2017 11:56 von Katrin Spägele

Der Traum aller Triathleten – der Ironman auf Hawaii! Was für den Marathonläufer New York ist, ist für den ambitionierten Triathleten die amerikanische Insel! Hier möchte jeder dabei sein und die Faszination dieses Sports fühlen. Doch wie es im Leben eben so ist, kann nicht jeder dabei sein. Dafür gibt es aber immer noch die Möglichkeit, die Insel und das Flair auf eigene Faust zu erkunden. Wir zeigen euch hier in Kürze die schönsten Orte und faszinierende Radstrecken abseits des Renngeschehens auf Hawaii.


So fanden unsere Produkttester die ZAOSU Radbekleidung

29.08.2017 11:28 von Karen Böhnke

Im April haben wir unseren Aufruf zum Produkttest der ZAOSU Fahrradbekleidung gestartet. Unter all den tollen Bewerbungen haben wir sechs glückliche Produkttester ausgewählt, die in den letzten Monaten die Radtrikots und Fahrradhosen auf Herz und Nieren untersuchen durften. Dabei kamen die Radoutfits besonders auf dem Rennrad zum Einsatz, aber auch beim Mountainbiken oder Spinning wurde getestet. Jetzt wollen wir euch die Ergebnisse und die entstandenen Beiträge vorstellen.


Alles Aero? Wie du die letzten Sekunden beim Radfahren rausholst!

20.07.2017 15:22 von Katrin Spägele

Jede Sekunde zählt – egal ob im Wasser oder an Land. Die meisten Triathleten tun alles, um schneller zu werden und kämpfen um jede Sekunde. Doch irgendwann reicht alleine die Arbeit an der eigenen Technik nicht mehr aus und für die kleinste Verbesserung muss extrem hart trainiert werden. Dann können Aerodynamiktests helfen noch die eine oder andere Minute auf dem Rad heraus zu kitzeln. Wir stellen euch hier die neueste Technik der Tests vor.


Bike-Fitting: So findest du das passende Rad!

10.05.2017 10:43 von Katrin Spägele

Gerade für Neueinsteiger im Triathlon stellt der Fahrradkauf eine erste Herausforderung dar. Nicht selten drücken sich Hobbysportler zu Beginn ihrer Triathlon-Karriere, um ein Rennrad und legen den ersten Wettkampf mit dem gewohnten Alltagsrad zurück. Spätestens auf der Radstrecke kommen aber dann die Vorzüge der Rennräder der Mitstreiter zum Vorschein. Die meisten fassen sich jetzt ein Herz und kaufen nach dem Wettkampf ihr erstes Straßenrad! Keine Angst! Wir zeigen euch zusammen mit unserem Experten David Jeckel von ProAthletes worauf es bei diesem Kauf ankommt.


Augen auf beim Radkauf für die nächste Saison

09.02.2017 11:01 von Katrin Spägele

Nach der Saison ist vor der Saison! In der Übergangszeit von Dezember bis Februar beschäftigen sich viele Triathleten bereits mit der Planung der kommenden Saison. Neue Ziele werden bereits gesteckt, die Triathlon-Kalender eifrig studiert und die ersten Wettkämpfe gebucht. Dabei muss auch das Equipment überprüft werden. Ist der Neopren noch funktionsfähig? Brauche ich neue Laufschuhe? Hält meine Schwimmbrille noch dicht? Kaufe ich ein neues Rad, um neue Bestzeiten realisieren zu können und meine Ziele zu erreichen? Kann ich mit einem schnelleren Rad meine Ambitionen und Motivation stärken? – JA! Aber worauf muss ich achten? In diesem Artikel findet ihr wichtige Informationen zum Radkauf für die nächste Saison!


Sicheres Radfahren bei Regen

21.10.2016 14:27 von Katrin Spägele

Bei strahlendem Sonnenschein muss man ambitionierte Rennradfahrer nicht lange suchen. Trockene Straßen und angenehme Temperaturen locken viele Triathleten aufs Rad. Was aber wenn es nass und nebelig draußen ist? Grund genug für viele Athleten das Rennrad ein paar Monate im Keller stehen zu lassen. Wir zeigen euch, wie ihr zu den mutigen und harten Sportlern gehört, die auch im Herbst und Winter sicher mit dem Rennrad unterwegs sind.


Gut gepolstert auf den Sattel

20.07.2016 15:54 von Karen Böhnke

Schmerzen können das Fahrradfahren zur Qual machen. Noch mehr als über Probleme mit Knie oder Rücken klagen Radfahrer dabei über Sitzbeschwerden. Dieses Problem kommt nicht von ungefähr, denn das meiste Körpergewicht lastet nun mal auf dem eigenen Hinterteil. Oft werden Schmerzen aber nicht nur durch den Sattel, sondern auch durch eine falsch gewählte Radhose verursacht.


Radfahren in der Gruppe

14.04.2016 12:53 von Karen Böhnke

Bei vielen Triathleten gilt das Radfahren als wichtigste Disziplin. Durchschnittlich verbringt ein Kurzdistanz-Triathlet mehr als 50 Prozent des Rennens auf dem Rad. Auf der Mittel-und Langdistanz sind es sogar noch mehr. Nicht selten werden Wettkämpfe durch eine schnelle Zeit auf dem Rad entschieden. In speziellen Trainingscamps finden Triathleten ideale Bedingungen, um sich zusammen mit Gleichgesinnten gezielt vorzubereiten und im Wettkampf eine Top-Leistung zu bringen. Das Radfahren in der Gruppe erfordert jedoch eine besondere Sorgfalt sowie eine hohe Rücksichtnahme gegenüber anderen Teamkollegen.


1 2