Schliessen





Kraulschwimmen wie die Profis

Buch zur Kraultechnik von Sheila Taormina

 

Viele Schwimmer und Triathleten missachten den entscheidenden Aspekt einer schnellen Kraultechnik, weil sie damit beschäftigt sind, ihre Züge pro Bahn zu zählen oder ihre Wasserlage und die Gleitphase zu perfektionieren. Die viermalige Olympia-Teilnehmerin und
Triathlon-Weltmeisterin Sheila Taormina zeigt anhand simpler Berechnungen und anschaulicher Unterwasseraufnahmen von verschiedenen Spitzenathleten bei den Olympischen Spielen, worauf es wirklich ankommt: auf den hohen Ellenbogen – das heißt die
korrekte Armhaltung und -bewegung während der Zugphase unter Wasser. Dieses Buch enthält außerdem Übungen für ein besseres Wassergefühl sowie Trocken- und Kraftübungen für die richtige Armhaltung und eine austrainierte Oberkörpermuskulatur. Mit diesem Buch können Schwimmer und Triathleten anfangen, wie die Profis zu schwimmen.

 

Sheila Taormina
Obwohl Sheila Taormina erst mit 27 Jahren ins olympische Team aufgenommen wurde, nahm die 1,58 Meter große Athletin gleich an vier aufeinanderfolgenden Olympischen Sommerspielen teil (1996 Schwimmen; 2000 und 2004 Triathlon; 2008 Moderner Fünfkampf). Ihre außergewöhnliche Kraultechnik ermöglichte ihr olympisches Gold beim Schwimmen 1996 und den Sieg bei der ITU-Weltmeisterschaft im Triathlon 2004. Die Autorin trainiert seit 15 Jahren sowohl Elite- als auch Hobbysportler.

 

 

 

Dazu

könnte auch
folgendes passen: