Ausleihe des Neoprenanzuges für 7 Tage

So funktioniert es:

  1. Wähle einen der unten aufgeführten Anzüge aus. Wir haben Testanzüge der Marken Orca, Sailfish und ZAOSU für dich zum Testen.

  2. Wir schicken dir den Anzug zu und innerhalb der nächsten 7 Tage ab erhalt des Anzuges kannst du testen was das Zeug hält.

  3. Du schickst den getesteten Anzug mit dem beiliegenden Rücksendeschein an uns zurück. Entscheidest du dich für den Kauf wird die Leihgebühr einfach vom Kaufpreis abgezogen und wir schicken dir deinen neuen Anzug versandkostenfrei zu.

Bitte beachte, dass sich die Ausleihzeit für die Miete des Neoprenanzugs automatisch um eine Woche verlängert, wenn Du den Neoprenanzug nicht innerhalb von 7 Tagen wieder beim jeweiligen Versanddienstleister abgibst. Die Kosten hierfür werden Dir automatisch in Rechnung gestellt. Kontaktiere uns bitte rechtzeitig, wenn Du den Neoprenanzug aus irgendwelchen Gründen nicht rechtzeitig zurückschicken kannst

Orca

Ausleihe 7 Tage: Orca S7 Neoprenanzug Triathlon Damen


Artikelnummer 7586


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Orca S7 Neoprenanzug 

Neoprenanzug für Triathletinnen 7 Tage Ausleihe

Der neue Orca S7 ist für den Typ Schwimmerin, welche zusätzlichen Auftrieb benötigen. Der Neoprenanzug wurde so konzepiert, dass er die Position der Triathletin im Wasser erhöht, ohne dabei die Bewegungsfreiheit, die sie für den Schwimmzug benötigt, außer Acht zu lassen. Die Flexibilität für den Kraularmzug wird durch ein flexibles Futter und dünnes Neoprenmaterial an den Unter- und Oberarmen von 2mm Yamamoto 39cell gewährleistet.

Damit der Rumpf an der Oberfläche bleibt wurde an der Hüfte und den Beinen 5mm dickes Neopren verwendet. Die geringere Materialstärke von 3mm wird im Brustbereich verwendet, um das Schlingern des Körpers, welches typisch bei einer falschen Atmung ist, zu verhindern.

An der Unterseite der Beine wurden 39-cell Hydrolite Einsätze verarbeitet, um das Ausziehen des S7 Neoprenanzugs zu erleichetern und um Zeit in der Wechselzone gut zu machen. Zusammen mit der SCS-Technik wird so ein besseres Gleitverhalten und eine bessere Hydrodynamik im Wasser erreicht.

Im Nacken wurde ein spezielles Futter eingearbeitet, welches die Reibung und damit das Auftreten von Scheuerstellen reduzieren soll.

Das Innenfutter Infinity Skin sorgt für ein Gefühl von absoluter Freiheit. Die hohe Elastizität wird durch durch eine Nylongrundlage mit Bambusfasern erreicht. Außerdem hält das Gewebe die Körpertemperatur länger und vermeidet sowohl unangenehmen Körpergeruch als auch die Bildung von Bakterien im Neopren.

Alles im Allen hat der Orca S7 hat ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis.
 

 

Größentabelle
Größe Brustumfang (cm) Körpergröße (cm) Gewicht (kg)
XS 78-83 144-160 46-53
S 83-89 157-167 54-61
M 89-94 165-177 60-67
L 94-99 170-185 66-74
XL 99-104 177-189 73-79

  • Neoprenmaterial Yamamoto#39
  • SCS-Beschichtung
  • Flexiseal Neck vermindert Wassereintritt, reduziert scheuern und Widerstand
  • Hydrolite Einsätze an den Beinen
  • Infinity Skin-Innenmaterial