Schliessen





triathlon knowhow Nr. 9

Sportpsychologie

Ausdauersportler trainieren gerne oft und viel, dabei aber vor allem ihren Körper. Das Mentaltraining kommt oft zu kurz, weil dieses Thema für die meisten Athleten Neuland ist. Damit verschenken Sportler ein großes Potenzial, denn die Techniken und Methoden der Sportpsychologie können sich positiv auf die Leistungsfähigkeit auswirken.
Für Profiathleten ist es dagegen selbstverständlich, mit einem Mentaltrainer zusammenzuarbeiten, um die besonderen Anforderungen dieser anspruchsvollen Sportart zu meistern – wie die sehr hohe Trainingsbelastung oder die große innere Stärke, die viele Wettkämpfe jedem Sportler abverlangen.

triathlon knowhow 9 liefert einen umfassenden Überblick über die Sportpsychologie im Ausdauersport und nimmt gleichzeitig die Berührungsängste vor dem Thema „Psychologie“. Die Experten erläutern die wichtigsten Mentaltechniken für Training und Wettkampf und zeigen, wie sie wirken und wie Athleten davon profitieren können. Ausdauersportler erfahren weiterhin, wie sie zeitaufwendiges Training in ihren Alltag integrieren können – mithilfe von Zeitmanagement und aktiver Entspannung. triathlon knowhow  9 ist ein wichtiger Ratgeber für alle Athleten, die Kopf und Körper im Training, beim Wettkampf und im Alltag in Einklang bringen wollen.  

Dazu

könnte auch
folgendes passen: