Schliessen





Triathlon - Trainingseinheiten für Berufstätige

Triathlon Trainingsplanung von Michael Krell

Triathlon ist eine sehr zeitintensive Sportart. Bereits auf Breitensportebene müssen Athleten viel Zeit für das Training der drei Einzeldisziplinen aufwenden. Und fast alle Triathleten stehen vor der Schwierigkeit, ihre beruflichen, familiären und sozialen Verpflichtungen mit dem Sport vereinbaren zu müssen. Sie stehen häufig unter Zeitdruck und müssen Kompromisse beim Training eingehen – eine unbefriedigende Situation. Michael Krell stellt nun die effizientesten Trainingseinheiten für Berufstätige vor. Triathleten mit knappem Zeitbudget können so ihr Leistungspotenzial voll ausschöpfen. Die über hundert Einheiten dauern größtenteils zwischen 30 und 100 Minuten und sind intensiv und wettkampforientiert gestaltet. Sie beinhalten nicht nur die klassischen Triathlondisziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen, sondern auch Athletik- und Krafttraining. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können mit diesen Einheiten auf einem hohen Niveau trainieren.

Michael Krell arbeitete sechs Jahre lang als Marketingberater bei der GfK. Seit 2010 führt er Athletinnen und Athleten zu neuen Bestzeiten und ist inzwischen hauptberuflich als Triathloncoach in Nürnberg tätig. 2008 konnte er sich seinen Traum von einer Teilnahme beim Ironman Hawaii erfüllen. 2011 erreichte er in Roth seine bisherige Bestzeit auf der Langdistanz von 8:49 Stunden. Vielen ist er mit Schwerpunktthemen wie „Vereinbarkeit von Beruf und Sport“ und „Zeitmanagement“ als Blogger und Kolumnenschreiber bekannt.

Dazu

könnte auch
folgendes passen: