Sportshop Triathlon Blog


 Zur Übersicht

Die schönsten Triathlons – Wettkampfkalender 2017

14.03.2017 10:07 von Katrin Spägele

Den eigenen Wettkampfkalender noch nicht zusammengestellt? Ihr braucht noch ein paar Ideen für neue Triathlon-Abenteuer in Deutschland? Dann seid ihr bei uns genau richtig! Wir stellen euch hier noch ein paar Highlights des Triathlon-Wettkampfkalenders 2017 vor. Der ein oder andere ist ein absolutes Muss für echte Triathlon-Fans.


Typische Fehler beim Kraulschwimmen

08.03.2017 13:33 von Karen Böhnke

Das Schwimmen ist für viele Triathleten die größte Herausforderung. Während viele aus der Schulzeit noch eine wage Erinnerung an das Brustschwimmen haben, sieht es beim Kraulschwimmen schon schwieriger aus. Das schnelle und ökonomische Kraulschwimmen erfordert ein hohes Maß an technischen Feinheiten. Zu einer guten Kraultechnik gehört noch eine Menge mehr als saubere Armarbeit über und unter Wasser sowie ein guter Beinschlag. In diesem Beitrag befassen wir uns mit typischen Fehlern beim Kraulschwimmen und erklären, wie man sie verbessern und mit viel Übung sogar ganz loswerden kann.


Saisonplanung: Trainingsaufbau und Wettkampfplanung

03.03.2017 10:12 von Katrin Spägele

Der Frühling steht vor der Tür und liefert neben schönem Wetter und warmen Temperaturen auch motivierende Gefühle, die guten Vorsätze endlich in Angriff zu nehmen und in die Tat umzusetzen. Viele wollen sich vermehrt fit halten und nehmen sich vor ein regelmäßiges Lauftraining in den Alltag zu integrieren. Doch wie gestalte ich mein Training und wann kann ich an Wettkämpfen teilnehmen? Wie sieht meine Saisonplanung allgemein aus?


Sportgetränke – isoton, hyperton oder hypoton?

22.02.2017 11:03 von Katrin Spägele

Ich packe in meine Schwimmtasche und nehme mit: Badehose, Badekappe, Handtuch, Schwimmbrille, Duschzeug uuuuuuund – welches Getränk eigentlich? Diese Fragen stellen sich sowohl Sportanfänger, als auch Profi-Schwimmer immer wieder. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt eine tägliche Trinkmenge von 1,5 bis 2 Liter bzw. 30 bis 40 Milliliter pro Kilogramm Körpergewicht. Dies gilt aber keinesfalls als Richtwert bei sportlicher Aktivität.


Krämpfe – Warum treten sie auf und wie wirke ich ihnen entgegen?

14.02.2017 12:40 von Katrin Spägele

Jeder aktive Sportler kennt diesen unangenehmen Schmerz, der hin und wieder auftritt. Egal ob während des Trainings, danach oder nachts im Bett - man ist nie sicher vor einem Muskelkrampf! Dabei definiert sich der Krampf durch eine ungewollte, starke Muskelanspannung, die mit einem heftigen Schmerz verbunden ist. Dauern kann er von wenigen Sekunden bis hin zu zwei Minuten. Erleichterung und Schmerzlinderung gibt es nur durch das Gegendehnen, um den Krampf bzw. die Muskelanspannung zu lösen.


Augen auf beim Radkauf für die nächste Saison

09.02.2017 11:01 von Katrin Spägele

Nach der Saison ist vor der Saison! In der Übergangszeit von Dezember bis Februar beschäftigen sich viele Triathleten bereits mit der Planung der kommenden Saison. Neue Ziele werden bereits gesteckt, die Triathlon-Kalender eifrig studiert und die ersten Wettkämpfe gebucht. Dabei muss auch das Equipment überprüft werden. Ist der Neopren noch funktionsfähig? Brauche ich neue Laufschuhe? Hält meine Schwimmbrille noch dicht? Kaufe ich ein neues Rad, um neue Bestzeiten realisieren zu können und meine Ziele zu erreichen? Kann ich mit einem schnelleren Rad meine Ambitionen und Motivation stärken? – JA! Aber worauf muss ich achten? In diesem Artikel findet ihr wichtige Informationen zum Radkauf für die nächste Saison!


Trainingsdokumentation – Excel, Online oder App?

03.02.2017 15:55 von Karen Böhnke

Früher wurden absolvierte Trainingseinheiten fein säuberlich zu Papier gebracht oder in einen Notizplaner eingetragen. Unmittelbar nach dem Lauf oder dem Radfahrtraining war die Chance am höchsten, die richtigen Distanzen, Daten und Werte niederzuschreiben. Somit hatte man ein mehr oder weniger zuverlässiges Trainingstool, um seine Trainingseinheiten zu dokumentieren – vorausgesetzt man pflegt das Trainingsbuch regelmäßig und verlegt es nicht.
Heutzutage sind Papier und Stift weitestgehend von verschiedenen digitalen Möglichkeiten der Trainingsdokumentation abgelöst.


Augen beim Schwimmen schützen

26.01.2017 11:10 von Katrin Spägele

Nicht nur die Kleinen, sondern auch erwachsene Badegäste klagen oft über gerötete, brennende und tränende Augen nach dem Aufenthalt im Schwimmbad. Die Ursache dafür liegt meist auf der Hand: Chlor.


Krafttraining für Triathleten

18.01.2017 13:20 von Katrin Spägele

Neben einem regelmäßigen Ausdauersport ist ein strukturiertes Krafttraining ein wichtiger Bestandteil des Triathlon-Trainings. Für eine erfolgreiche Saison sollten deshalb alle Muskelgruppen gekräftigt werden. Wie, wann, welche Muskelgruppen und Übungen, aber auch die Frage warum, beantwortet uns Tobias Drachler (26) von ProAthletes.


Taugen Laufschuhe vom Discounter?

10.01.2017 14:49 von Katrin Spägele

Kaum ein anderes Sporthobby ist so einfach und kostengünstig zu betreiben wie das Laufen. Man ist nicht angewiesen auf Hallen, eine Mitgliedschaft im Verein, andere Läufer oder Sportgeräte. Nur ein gutes Schuhwerk sollte man besitzen. Aber da fängt der Laufsport dann doch an kompliziert zu werden. Die Laufschuhe gehen schnell ins Geld und viele Läufer fragen sich: Müssen es die Markenschuhe aus dem Sportfachgeschäft sein oder reichen auch Modelle aus dem Discounter?


1 2 3 4 5 6 7 8 9