Sportshop Triathlon Blog


 Zur Übersicht

Die besten Wintersporthotels

27.12.2017 13:47 von Katrin Spägele

In Deutschland ist es kalt und nass. Alles andere als ideale Trainingsbedingungen für den gemeinen Triathleten. Da zieht es vielen in den sonnigen Süden. Trainingslager werden bevorzugt auf den Kanaren oder Mallorca gebucht. Aber wie wäre es in diesem Jahr mal einen anderen Weg einzuschlagen? Auch in vielen Winterurlaubszielen finden sich hervorragende Sporthotels, die das Triathlonherz höher schlagen lassen und einen Anreiz für das Ausprobieren neuer Sportarten setzen.


Mit wenig Kalorien durch die Weihnachtszeit

11.12.2017 15:12 von Katrin Spägele

Kaum einer schafft es in den Wochen vor Weihnachten seine Linie zu halten. Die Versuchung an Spekulatius, Glühwein, Lebkuchen und anderen Leckereien aus der Weihnachtsbäckerei ist einfach zu groß. Ein bisschen Naschen hier, ein bisschen probieren da und schon hat man ein paar Leckerbissen später mehr Gramm zu sich genommen, als einem lieb war.


Nahrungsergänzungsmittel im Triathlon

22.11.2017 14:32 von Katrin Spägele

Der Gang in den Supermarkt gestaltet sich immer mehr zu einem Spießrutenlauf. Konnte man früher noch zwischen einfachen Lebensmitteln wählen, gibt es heute eine breite Produktpalette, die den Konsumenten verzweifeln lässt. Hinzukommt da noch die Entscheidung für oder gegen angereicherte Lebensmittel. Diese finden sich zunehmend im Supermarkt-Regal und verwirren nicht nur so manche Hausfrau, sondern auch ambitionierte Sportler, die ihrem Körper mit diesen Nahrungsergänzungsmitteln etwas Gutes tun wollen.


Schwimmtraining auf vollen Bahnen

09.11.2017 08:39 von Katrin Spägele

Ein Schotte fliegt aus dem Schwimmbad, weil er zu schnell schwimmt. Ein Mann löst einen Polizeieinsatz aus, weil er auf er falschen Bahn krault. Diese Situationen zeigen, wie angespannt die Stimmung in öffentlichen Schwimmbändern derzeit ist. Auf den Bahnen tummeln sich „Trockenhaarschwimmer“, Freizeitschwimmer, ambitionierte Hobbysportler und schnellen Profis.


Abwechslungsreiches Lauftraining Teil 4

03.11.2017 12:32 von Katrin Spägele

Wer denkt Laufen ist langweilig und wenig spannend – der irrt sich! Auch ein Lauftraining kann abwechslungsreich und vielfältig sein. Vor allem am Geländeprofil orientierte Tempowechsel, Crossläufe oder vorgegebene Intervalle fordern den erfahrenen Läufer jedes Mal aufs Neue. In unserer Laufserie zum Thema „Abwechslungsreiches Lauftraining“ stellen wir euch vier verschiedene Methoden vor. Der letzte Teil befasst sich mit Bergläufen.

Bergläufe


Abwechslungsreiches Lauftraining Teil 3

28.10.2017 15:22 von Katrin Spägele

Wer denkt Laufen ist langweilig und wenig spannend – der irrt sich! Auch ein Lauftraining kann abwechslungsreich und vielfältig sein. Vor allem am Geländeprofil orientierte Tempowechsel, Crossläufe oder vorgegebene Intervalle fordern den erfahrenen Läufer jedes Mal aufs Neue. In unserer Laufserie zum Thema „Abwechslungsreiches Lauftraining“ stellen wir euch vier verschiedene Methoden vor. In Teil 3 geht es weiter mit dem Laufen im Gelände.

Laufen im Gelände


Abwechslungsreiches Lauftraining Teil 2

22.10.2017 13:26 von Katrin Spägele

Wer denkt Laufen ist langweilig und wenig spannend – der irrt sich! Auch ein Lauftraining kann abwechslungsreich und vielfältig sein. Vor allem am Geländeprofil orientierte Tempowechsel, Crossläufe oder vorgegebene Intervalle fordern den erfahrenen Läufer jedes Mal aufs Neue. In unserer Laufserie zum Thema „Abwechslungsreiches Lauftraining“ stellen wir euch vier verschiedene Methoden vor. In Teil 2 geht es weiter mit Intervalltraining.

Intervalltraining


Abwechslungsreiches Lauftraining Teil 1

16.10.2017 17:04 von Katrin Spägele

Wer denkt Laufen ist langweilig und wenig spannend – der irrt sich! Auch ein Lauftraining kann abwechslungsreich und vielfältig sein. Vor allem am Geländeprofil orientierte Tempowechsel, Crossläufe oder vorgegebene Intervalle fordern den erfahrenen Läufer jedes Mal aufs Neue. In unserer Laufserie zum Thema „Abwechslungsreiches Lauftraining“ stellen wir euch vier verschiedene Methoden vor. Los geht es mit dem Fahrtspiel.

Das Fahrtspiel


Hawaii als Tourist – Die schönsten Orte und Radstrecken

10.10.2017 11:56 von Katrin Spägele

Der Traum aller Triathleten – der Ironman auf Hawaii! Was für den Marathonläufer New York ist, ist für den ambitionierten Triathleten die amerikanische Insel! Hier möchte jeder dabei sein und die Faszination dieses Sports fühlen. Doch wie es im Leben eben so ist, kann nicht jeder dabei sein. Dafür gibt es aber immer noch die Möglichkeit, die Insel und das Flair auf eigene Faust zu erkunden. Wir zeigen euch hier in Kürze die schönsten Orte und faszinierende Radstrecken abseits des Renngeschehens auf Hawaii.


Regeneration dank Kompression

05.10.2017 09:40 von Karen Böhnke

Tägliches oder mehrfach wöchentliches Training, sowie Wettkämpfe zehren an unserem Körper. Um mittel- und langfristig ein höheres Leistungsniveau zu erreichen, braucht es aber nicht nur hartes Training sondern auch ausreichend Regenerationsphasen. Denn während der Belastung, besonders bei intensiven Einheiten, wird unter anderem die Muskelstruktur geschädigt und der Säure-Basen-Haushalt sowie der Blutzuckerspiegel verschoben.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...