Sportshop Triathlon Blog


 Zur Übersicht

Klassisch oder Sternförmig?

Auch im Wasser stellen sich die Frauen der Modefrage

Mittlerweile muss ein Schwimmanzug für Frauen nicht mehr nur funktional, robust und schnell sein. – Nein, vielmehr die Optik spielt seit kurzem eine besondere Rolle. Man findet schon die buntesten Schwimmanzüge in den grellsten Farben. Doch neben den Farben, kann man auch mit der Form des Schwimmanzuges spielen. Da stellt sich unter anderem die Frage nach dem Rückenausschnitt. Dieser kann entweder klassisch oder sternförmig gestaltet sein.

 

 

Der Klassische Schwimmanzug

Der traditionelle klassische Badeanzug schmückt seit Jahren die Figur der Frau. Mit breiten oder schmalen Trägern liefert er nicht nur eine optimale Passform, sondern bietet auch eine breite Farbpalette.

Optik

Aus den Pools und Schwimmbädern in Deutschland ist der Schwimmanzug nicht mehr wegzudenken. Sein Design wird mittlerweile auch schon bei Bikinis verwendet und ziert so die Rücken der Frauen und Mädchen.

Einsatzgebiet

Egal ob für den normalen Schwimmbadbesuch mit Kindern und Freunden, oder zum regelmäßigen Training, dieser Schwimmanzug eignet sich in jeder Schwimmlage. Für letzteres – das Wettkampfschwimmen – kommt ein klassisches Modell mit eher breiteren Trägern in Frage. Diese sind etwas robuster als die dünnen und machen den Schwimmanzug stabil.

Gefühl

Achtet man auf die richtige Größe und Passform, dann steht dem optimalen Tragekomfort nichts mehr im Weg. Die Träger bieten einen optimalen Halt und sorgen dafür, dass der Schwimmanzug nicht verrutscht. Nicht umsonst also hält sich der klassische Schwimmanzug schon so lange im Schwimmsortiment.

Preis

Allzu tief muss man für einen klassischen Schwimmanzug nicht in die Geldbörse greifen. Schon ab 35 Euro gibt es sehr gute Schwimmanzüge von ARENA oder ZAOSU. Sogar  Wettkampfschwimmanzüge finden sich bereits ab 60 Euro von der Marke ZAOSU.

Fazit

Wer sich sportlich austoben und durchs Wasser bewegen will oder einfach nur einen gemütlichen und entspannten Tag im Schwimmbad verbringen will, der ist mit dem klassischen Modell sehr gut beraten. Die verschiedenen Trägergrößen bieten jeder Frau einen optimalen Sitz und eine perfekte und angenehme Passform, egal bei welcher Größe.

 

Der sternförmige Rückenausschnitt

Während die Form der Badehose sich kaum verändert und nur von kurz bis ganz kurz variiert, sind dem Badeanzug kaum Grenzen gesetzt. Es gibt schon viele verschiedene Formen des Badeanzuges. Eine mögliche Variante des klassischen Schwimmanzuges stellt der Schwimmanzug mit sternförmigen Rückenausschnitt dar.

Optik

Zwar ist er noch nicht so verbreitet wie der klassische, der auch einige Jahre Vorsprung hat, doch findet man den sternförmigen Rückenausschnitt immer häufiger in Schwimmbädern. Ganz dem Motto: „Ein nackter Rücken, kann auch entzücken“ – zieren diesen Schwimmanzug dünne Träger, die ein sternförmiges Muster auf dem Rücken abzeichnen.

Einsatzgebiet

Einen guten Sitz versprechen die Träger des Schwimmanzuges und bejahen daher vollkommen ein Training mit diesem Schwimmanzug. Wie beim klassischen Schwimmanzug läuft auch hier keine Frau Gefahr bei passender Größe den Schwimmanzug zu verlieren oder Tragekomfort einbüßen zu müssen. Besonders aber ist der Schwimmanzug mit dem kreativen Rückenausschnitt beim Schwimmen in der Sonne geeignet. Wer hat schon gerne dicke weiße Streifen vom klassischen Badeanzug auf dem Rücken, wenn er sich in einem rückenfreien Kleid präsentieren will?

Gefühl

Der Mensch als Gewohnheitstier wird sich auch hier zuerst an das neue Gefühl gewöhnen müssen. Frauen, die bisher auf die klassische Variante des Schwimmanzuges zurückgegriffen haben, werden sich beim sternförmigen Modell an die neuen Träger gewöhnen müssen. Doch die Eingewöhnungszeit ist relativ kurz und man spürt schon bald keinen Unterschied mehr. Vor allem aber auch im unteren Rücken büßt der Schwimmanzug gegenüber dem klassischen Modell keinen Komfort ein. Ein guter Halt ist auch mit diesem Schwimmanzug gewährleistet.

Preis

Die Preiskategorie bewegt sich in ähnlichem Rahmen wie bei der des klassischen Modells. Ab 50 Euro findet frau Modelle mit extravaganten Rückenausschnitten wie den Schwimmanzug Kaleidoskope Starback von Zoggs für 59,99€.

Fazit

Geschmack liegt im Auge des Betrachters und modern ist was man selbst gerne trägt. Genau deshalb stellt dieses Modell eine super Abwechslung zu den gängigen klassischen Modellen der Schwimmanzüge dar. Optimal an Passform und Tragekomfort ist es eben nur noch eine Frage des Gefallens und worin man sich gerne selbst sieht.

 

Empfehlenswert für alle Frauen und jede Aktivität sind beide Schwimmanzüge. Egal ob das klassische, traditionelle Modell, mit dem man definitiv nie etwas falsch macht oder das neue, interessante Modell mit dem besonderen Rückenausschnitt, eignen sich beide für die Schwimmsaison. Vielleicht ist es ja an der Zeit die Schwimmkollektion einer Frau zu erweitern und sich in beiden Modellen zu präsentieren.

Die aktuellen Modelle von ZAOSU, ARENA, ZOGGS und SPEEDO findet ihr auf unserer Homepage unter: Schwimmanzüge